Winterpflege

Bestens gerüstet gegen Frost und Eis

Duisburg, 2. November 2015. Kälte, Frost und Eis können dem Fahrzeug erheblichen Schaden zufügen. Ist der Fahrer ausgestattet mit den Spezial-Winterprodukten von Caramba, kann der Winter ruhig kommen.

 

Die Kühlanlage benötigt bei niedrigen Temperaturen speziellen Schutz. Ohne ein geeignetes Frostschutzmittel drohen teure Schäden durch gefrorenes Wasser – bis hin zum Motorschaden. Der Pflege- und Wartungsmittel-Hersteller Caramba hat für jeden Kühler den passenden Frostschutz im Sortiment. Als gebrauchsfertige Mixtur schützt das Mittel Kühlerkreisläufe bis minus 35 Grad Celsius. Als Konzentrat steigert sich die Wirkung, je nach Mischverhältnis, bis minus 50 Grad Celsius. Den Caramba Kühlerfrostschutz im Konzentrat gibt es als silikathaltige und silikatfreie Version.

Winterpflegemittel schonen Fahrzeug und Fahrer

Auch die Scheibenwischanlage muss vor dem eisigen Griff des Winters bewahrt werden. Hier hilft der Winter Scheiben-Reiniger. Das Spezialmittel schützt die Anlage nicht nur vor dem Einfrieren, es reinigt verschmutzte Scheiben zuverlässig und streifenfrei und verströmt einen angenehmen Frischeduft im Wageninneren. Zugefrorene Scheiben wieder frei zu kratzen ist genauso mühsam wie nervig. Die bessere Lösung ist der Caramba Scheibenenteiser. Einfach auf die Scheibe gesprüht, taut der praktische Helfer das Eis auf und es kann leicht abgewischt werden. So wird das Glas geschont und die Finger bleiben warm.

Durch die Minustemperaturen können Türen und Fensterscheiben an den Dichtgummis anfrieren. Bei dem Versuch diese zu öffnen, können die Dichtungen Schaden nehmen und müssen ausgetauscht werden. Eine Behandlung mit der Gummipflege beugt dem vor. Zusätzlich wird das Gummi elastisch gehalten, wodurch die Dichtungen länger halten.