Private Label Business –
Unsere Erfolgsgeschichten

Von der Entwicklung nachhaltiger Produkte über die Bewältigung technischer Probleme bei der Abfüllung
oder Etikettierung bis hin zur internationalen Vermarktung – wir unterstützen unsere Kunde gezielt bei ihren
täglichen Herausforderungen und schaffen mit unseren Kompetenzen, Erfahrungen und internationalen Partnern
maßgeschneiderte Lösungen. Anhand vier ausgewählter Beispiele laden wir Sie daher gerne dazu ein, sich einen
ersten Eindruck über unsere Leistungsbandbreite zu verschaffen:

Neue Autopflege-Linie aus nachhaltigen Produkten

Individuelle Produkte nach Kundenwünschen

Weiterlesen

Die Herausforderung

Der Trend der Nachhaltigkeit wird sich auch im Bereich der Autopflege und der chemischen Produkte weiter etablieren und somit auch Märkte in Ländern außerhalb Europas offener in diesem Segment gestalten. Ein Kunde hat sich daher an Caramba gewandt, damit wir für Ihn eine neue umweltschonendere Autopflege-Linie mit qualitativ hochwertigen, effektiven und nachhaltigen Produkten entwickeln, die durch das EU Ecolabel und weitere externe Institute zertifiziert werden sollen.

Unsere Herangehensweise

Nach Bildung eines Projektteams mit Teilnehmern aus allen Fachabteilungen unseres Hauses wurden die Aufgaben wie folgt fachspezifisch verteilt:

  • Forschung & Entwicklung: Entwicklung der ökologischen Rezepturen gemäß dem Anforderungskatalog des EU Ecolabels
  • Einkauf in Zusammenarbeit mit Forschung & Entwicklung: Festlegung der individuellen Gebinde, abgestimmt auf die Produkte und deren Anwendungsbereich
  • Produktmanagement/Qualitätsmanagement: Erstellung der Anwendungs- und Kennzeichnungstexte in Zusammenarbeit mit unserem Kunden, sowie die Produktregistrierung für die Märkte
  • Produktion: Produktionsplanung und Gebindeabfülltests, sowie die Abfüllung der Erstserie
  • Logistik: Durchführung von Transporttest der Displays

In regelmäßigen Meetings mit allen Projektteams wurden der aktuelle Status überprüft und alle Teilnehmer in den Entscheidungsprozess miteingebunden. Zudem wurde unser Kunde kontinuierlich über den Projektfortschritt informiert. In enger Abstimmung mit allen Beteiligten – sowohl intern als auch extern (unser Kunde und Zertifizierungsstellen) – haben wir Lösungen für die erfolgreiche Projektrealisation gefunden. Für die Positionierung der Produkte in Displays führten wir im Vorfeld Transporttests durch, um die ordentliche Präsentation im Markt zu gewährleisten.

Die Zertifizierung der ökologischen Produkte erfolgte in Zusammenarbeit mit der zuständigen Zertifizierungsstelle sowie den Abteilungen Forschung und Entwicklung, Produktmanagement und Vertrieb.

Das Ergebnis

Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Kunden gelang es innerhalb von nur acht Monaten, ein komplettes Sortiment aus nachhaltigen, effektiven und qualitativ hochwertigen Produkten zu liefern – von der Entwicklung bis hin zur Markteinführung.

Alle Produkte wurden durch externe Institute zertifiziert. Insbesondere die Zertifizierung mit dem EU Ecolabel garantierte die ökologische Qualität der Produkte im gesamten Lebenszyklus. Die Einführung des neuen Sortiments mit dem Branding unseres Kunden generierte nicht nur zusätzlichen Umsatz, sondern stärkte auch die Kundenbindung und die Identifikation mit der Marke. Durch die Produktpositionierung unter einer weltweit bekannten Marke erhielt der Verbraucher die Gewissheit, dass die Produkte den gewohnten Qualitätsstandards des Markeninhabers entsprechen. Umfragen am Markt durch den Kunden ergaben ein durchweg positives Feedback hinsichtlich der angebotenen Produkte, Verpackungen und Präsentation der Waren im Display.

Individuelle Etikettiersysteme

Flexibel und punktgenau zum Erfolg

Weiterlesen

Die Herausforderung

Ein großer Automobil-Kunde stand weltweit vor der Einführung einer neuen Pflegeserie für Fahrzeuge, die sich in ihrer optischen Aufmachung deutlich von den Mitbewerbern unterscheiden sollte. Dabei entwickelte sich durch das Design der Verpackung ein exaktes, vorgegebenes Platzieren der Rundumetiketten zur zentralen Herausforderung,
da dieses mit den seinerzeit bestehenden Produktions- und Etikettiermaschinen nicht gewährleistet werden konnte – zumal es unter anderem sicherzustellen galt, dass die Lage horizontal frei bestimmbar war, weil Verpackungen mit unterschiedlichen Größen akkurat etikettieren werden mussten. Um das Zusammenspiel von Verpackung, Verschluss
und Etikett mit den Designwünschen des Kunden in Einklang zu bringen, waren deshalb modernste technische Produktionslösungen gefragt.

Unsere Herangehensweise

Gemeinsam mit den Herstellern der Kunststoffverpackungen sowie einem spezialisierten Maschinenbauer galt es eine solche Lösung zu erarbeiten und technisch umzusetzen. Zu diesem Zweck wurden die Anforderungen des Kunden aufgenommen, im Detail besprochen und in ein Lastenheft übertragen, welches mit dem Maschinenbauer ausführlich
erläutert wurde.

Das Ergebnis

Die Lösung fand sich in einem individuell entwickelten Etikettiersystem, welches in der Lage ist, über spezielle Sensoren die Oberfläche der Gebinde abzutasten und den exakten Zeitpunkt für das Aufbringen des Etiketts zu ermitteln. Hierdurch wird eine gleichmäßige und zielgenaue Etikettierung ohne Höhenunterschied auf allen Gebinden unterschiedlichster Größen ermöglicht.

Entsprechend zeichnet sich diese technische Lösung durch die Verknüpfung von Leistungsfähigkeit und Flexibilität aus. Ein Mehrwert, den wir nun allen unseren Kunden zur erfolgreicheren Präsentation ihrer Produkte am Markt anbieten können.

Neuer Ölabfüllungsprozess für Potenzialkunden

Caramba als starker Partner in der Produktion

Weiterlesen

Die Herausforderung

Eines der führenden Maschinenbau-Unternehmen im Bereich Hydraulik- und Filtersysteme wollte analog zum amerikanischen Markt ein Premium-Hydrauliköl für sein Aftersales-Geschäft auf dem europäischen Markt anbieten. Die Schwierigkeiten bestanden dabei in der Ölfilterung und -abfüllung in die ausgewählten Verpackungen sowie deren
Gestaltung hinsichtlich der fehlenden Distribution in den Niederlassungen der Kunden innerhalb von Europa.

Unsere Herangehensweise

Über einen langjährigen europäischen Geschäftspartner haben wir daher zunächst das ungefilterte Premium-Hydrauliköl beschafft und es bei uns vor Ort mittels einer eigens vom Kunden angefertigten und beigestellten Filteranlage gefiltert. Durch das Ergebnis der Make-or-buy-Analyse beschloss der Kunde daraufhin nicht nur das Produkt bei Caramba zu filtern, sondern es auch bei uns abzufüllen und alle Verpackungsmaterialien zu definieren und zu beschaffen.

Im nächsten Schritt wurde daher eine auf die Filtermaschine des Kunden abgestimmte und exklusiv für Ölabfüllung dedizierte Abfüllmaschine installiert, sodass das ungefilterte Öl im Single-Pass-Prinzip durch das Filtersystem gepumpt werden konnte. Dabei überprüfte ein integrierter Partikelzähler die gefilterte Flüssigkeit sowohl auf definierte Unreinheiten nach ISO 17/15/12 als auch auf den von Caramba garantierten Wassergehalt von unter 0,03 % und stellte somit die Qualitätskontrolle während der Filterung sicher.

Das Ergebnis

Mit Caramba als strategischem Partner in Europa konnte der Kunde sein erfolgreiches, aus den USA bekanntes Aftersales-Geschäft auch auf dem wachsenden europäischen Markt etablieren. Die Auslagerung der Produktion und Distribution des spezifischen Aftersales-Produkts für den europäischen Markt zu Caramba ermöglichte dem Kunden die Konzentration auf seine Kernkompetenzen in diesem Segment.

Strategische Partnerschaft zur Vermarktung in den USA

Weltweite Lösungen für global agierende Unternehmen

Weiterlesen

Die Herausforderung

Ein in Deutschland ansässiger Automobil-Hersteller beabsichtigte sein komplettes Autopflege-Sortiment in den USA zu vermarkten. Voraussetzung hierfür war die Einhaltung der gesetzlichen Regularien aller US-amerikanischen Bundesstaaten.

Die Herausforderung bestand darin, einen Partner zu identifizieren, der das Private Branding Geschäft in den USA beherrscht und die Distribution und Lagerung der Autopflegemittel für die USA, Kanada und Mexiko übernehmen konnte. Zwingende Voraussetzungen waren daher die Qualitätsmanagement-Zertifizierung nach TS-16949, ISO 14001 und ISO 9001-Zertifizierung sowie das Interesse an einer langfristigen und strategisch ausgerichteten Partnerschaft.

Unsere Herangehensweise

Der gewünschte Partner sollte sowohl die Distribution und Lagerung als auch die Registrierung und Kennzeichnung der Produkte in den USA bewerkstelligen. Caramba suchte deshalb gezielt nach einem Private Branding Hersteller für Autopflegemittel in den USA und arrangierte hierfür Besprechungen mit mehreren Herstellern – mit dem Ziel, den
optimalen Partner für das Projekt zu finden.

Im Zuge dieses Findungsprozesses kristallisierte sich die Firma EXCELDA als geeigneter Partner heraus. EXCELDA ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Hersteller chemischer Produkte im Bereich Private Label. Das Unternehmen verfügt bereits über alle geforderten Qualitätsmanagement-Zertifizierungen (TS 16949, ISO 14001,
ISO 9001) und ist bestens mit Autopflege-Sortimenten sowie den geforderten toxikologischen Standards und Regularien vertraut.

Das Ergebnis

Mit umfangreicher Erfahrung und detaillierter Kenntnis des US-Marktes unterstützt EXCELDA Caramba bei der Herstellung, Abfüllung und Konfektionierung sowie Distribution und Lagerung der Autopflegemittel. Die Erstellung von Etikettentexten, Kennzeichnungen und Produktregistrierungen gehört ebenfalls zum angebotenen Service. Die gelungene Partnerschaft zwischen EXCELDA und Caramba besteht mittlerweile seit mehr als zehn Jahren. Sie ist ein erbrachter Nachweis dafür, wie Full-Service-Lösungen für Kunden mit internationalen Vertriebsnetzen nachhaltig und erfolgreich umgesetzt werden können.

Der Partner

Nähere Informationen zu EXCELDA finden Sie unter: www.excelda.com/excelda

© 2014-2019 Caramba Chemie Alle Rechte vorbehalten